Argentinien/Brasilien

Iguacu Wasserfälle nur eingeschränkt zugänglich

Aufgrund der letzten längeren Regenfälle und Überschwemmungen müssen die Besucher und Reisende welche momentan in Brasilien ihren Urlaub verbringen, um die weltweit bekannten Wasserfälle in Foz do Iguacu zu besichtigen, mit ein paar Einschränkungen im Nationalpark rechnen. Das breitgefächerte Ausflugsangebot kann aus Sicherheitsgründen vorübergehend nur begrenzt wahrgenommen werden. Der Park auf der argentinischen Seite ist … Weiterlesen

Argentinien/Brasilien/Tipps & News

Zu viel Wasser in Iguacu…

Die Iguacu-Wasserfälle führen derzeit so viel Wasser, dass die Begehung der Brücke in der Teufelsschlucht und des Trails nicht möglich sind. Das betrifft sowohl den Zugang von der argentinischen, wie auch von der brasilianischen Seite des Wasserfalls. Unsere Agentur hält uns über die weitere Entwicklung auf dem Laufenden. Über den aktuellen Stand informiere ich Sie … Weiterlesen