Tipps & News

Lateinamerika-Ausstellung in Frankfurt

„A Tale of Two Worlds“ zeigt experimentelle Kunst

Vom 25. November 2017 bis zum 2. April 2018 zeigt das Museum für Moderne Kunst in Frankfurt am Main „A Tale of Two Worlds – Experimentelle Kunst Lateinamerikas der 1940er- bis 80er-Jahre im Dialog mit der Sammlung des MMK“. Die Ausstellung ist eine der größten in der Geschichte des des Museums und wird in Zusammenarbeit mit dem „Museo de Arte Moderno de Buenos Aires“ realisiert. Insgesamt gibt es 500 Werke aus privaten und öffentlichen Sammlungen von über 100 Künstlern aus Lateinamerika, den USA und Europa zu sehen.

Lateinamerika-Ausstellung in Frankfurt

A Tale of Two Worlds | 25. November 2017 bis 2. April 2018 – MMK Frankfurt am Main

Ein lateinamerikanischer Blick auf die Kunst

Die Ausstellung wirft vor allem einen lateinamerikanischen Blick auf die Kunst und widmet sich dem Dialog zweier künstlerischer Strömungen der westlichen Gegenwartskunst von den 1940er- bis 80er-Jahren: dem europäisch-nordamerikanischen Kanon und der experimentellen Kunst Lateinamerikas. Mit dem Projekt folgt das MMK dem Aufruf der Kulturstiftung des Bundes an bedeutende Museen Deutschlands, ihre Sammlungen in eine globale Perspektive zu rücken.

Ausstellungsansicht im MMK

Ausstellungsansicht | Links: Antonio Caro, Colombia, 1976/2010 – Rechts: Jasper Johns, Targets, 1966

Von 1944 bis in die späten 80er Jahre

Die ältesten Werke der Ausstellung entstanden 1944, dem Jahr der Anfänge der Konkreten Kunst in Argentinien, und die jüngsten stammen aus den späten 1980er-Jahren, die das Ende der letzten Militärdiktaturen Lateinamerikas markierten. Gegenseitige Sympathien, gemeinsame Interessen und intellektuelle Verbindungen unter Künstlern aus verschiedenen Teilen der Welt werden ebenso beleuchtet wie Herausforderungen und Spannungen, die der kulturelle Austausch zwischen Regionen mit unterschiedlichsten geschichtlichen Hintergründen mit sich bringt.

Infos zur Ausstellung

A Tale of Two Worlds
– Experimentelle Kunst Lateinamerikas der 1940er- bis 80er-Jahre im Dialog mit der Sammlung des MMK

25. November 2017 bis 2. April 2018
MMK Museum für Moderne Kunst (Frankfurt am Main)

Führungen:
24.11.2017 20:00 MMK 1
25.11.2017 14:30 MMK 1
26.11.2017 11:00 MMK 1
28.11.2017 16:00 MMK 1

Weitere Informationen:

>> Die Ausstellungs-Seite beim MMK