Kuba/Tipps & News

Kundenbericht einer Kuba-Rundreise

Eine Spezialität von Miller Reisen ist die Ausarbeitung von individuellen Privatreisen nach Lateinamerika.
Viele Kunden nutzen diese Gelegenheit und schließen sich zu einer eigenen kleinen Privatgruppe zusammen, so auch das Ehepaar Brokemper im November 2008. Sie buchten bei mir eine seit Jahren sehr beliebte Rundreise für Selbstfahrer bzw. private Kleingruppen mit eigenem Reiseleiter und Fahrer, bekannt unter dem Namen Faszination Cuba. Es handelt sich hierbei um eine stilvolle Rundreise, bei der neben den touristischen Highlights auch die vielfältige Kultur des Landes nicht zu kurz kommt.

Unsere Kunden genießen das nostalgische Flair Havannas mit Oldtimern und Pferdekutschen, Zigarren und Rum, Hemingway und Tropicana, Kunst und Architektur. Sie erleben die weltberühmte Tabak-Landschaft von Pinar del Río, die herrliche Naturwelt der Sierra Escambray, Che Guevara in Santa Clara, das Inselparadies Cayo Santa Maria, Santiago – die Wiege des cubanischen Son – und den kolonialen Charme von Trinidad. Sofern genügend Zeit zur Verfügung steht, lohnt sich als Abrundung immer der Abstecher in den äußersten Oriente nach Baracoa. An Ende bietet sich ein Badeaufenthalt am Traumstrand der Playa Esmeralda bei Guardalavaca im Hotel Paradisus Rio de Oro an.

Aber lesen Sie selbst im wirklich sehr authentischen Reisebericht von Herrn Brokemper, er schildert anschaulich und verständnisvoll das „Cuba real“ und vermittelt unverfälscht die derzeitige Situation in Cuba in vielerlei Hinsicht. Viel Spaß beim Lesen.

Reisebericht Kuba (60 KB, pdf)