Ecuador

Kreuzfahrtyacht Voyager gesunken

VoyagerAuf dem Weg zur Wartung in Guayaquil ist das Schiff Voyager, das im Galapagos Archipel kreuzt, vor der ecuadorianischen Küste gesunken. Bis ein gleichwertiges Schiff gefunden wird, werden alle gebuchten Passagiere auf andere Schiffe verlegt. Grund für die Havarie war ein Zusammenstoß mit einem großen im Wasser treibenden Baumstamm. Die Crew konnte unverletzt geborgen werden.