Kolumbien

Kolumbien setzt auf Nachhaltigkeit

Um den negativen Auswirkungen des Reisebetriebes entgegen zu wirken, engagiert sich unsere Partneragentur in Kolumbien für einen verantwortungsvollen und nachhaltigen Tourismus. Dafür erhielt Sie in diesem Jahr das Nachhaltigkeits-Zertifikat des „Ministerio de Comercio, Industría y Turismo“.

Konkret zeigen sich die Bestrebungen unserer Agentur beispielsweise anhand folgender Richtlinien: Zulieferer unserer Agentur (Fahrer, Reiseleiter, Hotels etc.) werden aufgrund ihres umweltfreundlichen Handelns oder aufgrund eigener Zertifizierungen in Nachhaltigkeit ausgewählt. Die bei Rundreisen eingeschlossenen Mahlzeiten werden präferiert bei Restaurants eingenommen, welche Produkte aus der jeweiligen Region beziehen. Außerdem wird darauf Wert gelegt, lokale Reiseleiter und Fahrer einzusetzen und die kulturellen Eigenheiten jeder Region zu achten.

Auch als Gast in diesem vielfältigen und faszinierenden Land kann man erheblich zur Bewahrung der Umwelt beitragen. Besonders in wasserarmen Regionen wie z.B. in Santa Marta sollte auf einen sparsamen Umgang mit Klimaanlagen, Duschen und Wasserhähnen geachtet werden. In Sachen „Müll“ sollte man die Regel der „3R“ befolgen: 1. Reduzieren; 2. Re-utilisieren (nochmals verwenden); 3. Recyceln.

Sie werden während Ihrer Reise nach Kolumbien zweifellos von der Herzlichkeit der Menschen sowie der landschaftlichen Schönheit des Andenlandes überwältigt sein. Helfen Sie mit, diese Vorzüge langfristig zu bewahren.