Bolivien/Tipps & News

Die mystische Welt der Kallawaya kennenlernen

hexenmarkt-in-la-pazDie Herkunft der Kallawaya ist in der Geschichte der Anden untergegangen, jedoch haben sie ca. 800 v.C. in Charazani- Bolivien, wo man sie auch noch heute findet, niedergelassen. Die Kallawaya sind weise Männer, von denen behauptet wird, sie haben magische Kräfte. Ihre Weisheiten werden von Generation zu Generation übertragen. Sie sammeln Kräuter und nutzen Tiere für ihre Heilmethoden und Ritualen. Sie glauben, dass eine körperliche Krankheit meist durch einen äußerlichen Zustand ausgelöst wurde, wie z.B. Familienstreits, Probleme mit den Nachbarn oder bei der täglichen Arbeit, sogar sich aus irgendeinem Grund zu erschrecken, kann der Auslöser einer Krankheit sein oder zum Tod führen.

In 1914 ist eine Gruppe von Kallawaya nach Panama gereist und hat erfolgreich die Malaria unter den Kanalarbeitern kuriert.  In Bolivien sind die Kallawaya Naturheiler gesetzlich anerkannte Ärzte. Die UNESCO hat die Kallawaya Kosmovision 2003 zum “Menschenkulturerbe” ernannt.

Es gibt verschiedene Programme ab La Paz, um diese uralte Kultur besser kennenzulernen. Ich berate Sie gerne unter daniela.muehe@miller-reisen.de.