Mexiko/Tipps & News

Bahnreisen in México

kupfercanyon-22México ist ein Traumland und ein Land zum Träumen. Mit seiner Lage zwischen Texas und dem guatemaltekischen Hochland, dem Pazifik und dem Atlantik erweist sich das Land als äußerst attraktive und vielfältige Reisedestination. México bezaubert durch den Mythos Jahrtausende alter Vermächtnisse, eine Vielzahl an unvergleichlichen Naturschauspielen, herrliche Traumstrände, das lebhafte farbenprächtige Tummeln auf den Indígena Märkten sowie vor allem durch die ansteckende Fröhlichkeit seiner Menschen.

kupfercanyon3Immer mehr México-Reisende entdecken eine eigentlich nicht ganz neue, aber in den letzten Jahren stark im kommende Art des Reisens: Bahnreisen. México bietet hierfür genau die richtige Kulisse mit der „als schönste Eisenbahnstrecke der Welt“ gerühmten Fahrt durch den méxicanischen Kupfercanyon. Rund 650 km führt der CHEPE – wie er liebevoll von den Méxicanern genannt wird – durch den Gebirgszug der Sierra Madre Occidental, durch 86 Tunnel und über 39 Brücken, vorbei an gigantischen Schluchten, die den Grand Canyon weit übertreffen. Die Fahrt von Los Mochis nach Chihuahua dauert am Stück rund 14 Stunden.  Aber wer die „Barranca del Cobre“ mit Muße genießen will, sollte Zwischenstopps einlegen. Unterwegs erwarten den Reisenden ursprüngliche Kolonialstädtchen, in denen der Charme der Vergangenheit noch immer allgegenwärtig ist, Wanderungen bringen den Reisenden bis an den Canyonrand.

Nähere Informationen zur 6-tätigen Bahnfahrt von Los Mochis bis Chihuahua gibt es im Internet oder bei unseren Mexico-Experten.