Mexiko

Mexiko Valladolid – der Sultan des Ostens

Chichen_Itza

Säulengang in der Mayastätte Chichen Itza.

Auf halbem Weg zwischen Mérida und Cancún liegt die Kolonialstadt Valladolid, die drittgrößte Stadt in Yucatán. Von hier aus können Sie sehr gut die Umgebung erforschen. Besuchen Sie z.B. die Maya-Ruinen in Chichén Itzá und Ek’ Balam, die Höhlen von Balankanché und Río Lagartos. Valladolid wurde auf den Trümmern des antiken Handelszentrums Zací der Maya errichtet. Das Zentrum der Stadt ist der Park Francisco Cantón Rosado, in dem sich auch die Kirche San Servacio befindet. In Valladolid können Sie sieben Kirchen aus der Kolonialzeit besichtigen, die der Stadt, dank ihrer glanzvollen Reichtümer aus eben dieser Zeit, den Spitznamen „Sultan des Ostens“ eingebracht haben.

Bei Planung und Buchung bin ich Ihnen gerne behilflich!

Ihre

Manuela Käs