Lateinamerika-Blog by Miller Reisen

News: Aufgepasst in Venezuela

Am 8. Dezember finden in Venezuela Wahlen statt. Die Lage ist angespannt. Zwischen den politischen Lagern können sich jederzeit Auseinandersetzungen entwickeln. Bitte beachten Sie den aktuellen Hinweis des Auswärtigen Amtes.

Die neue extratour ist da!

extratour_Version Endkunden_2013

Zum dritten Mal erscheint das Kundenmagazin der Miller Reisen GmbH.

Wir freuen uns, Ihnen die dritte Ausgabe unseres Kundenmagazins vorstellen zu dürfen. Diesmal können Sie u.a. folgende Beiträge finden:

- Inselhopping Südkaribik
- Interview – Ein Reisefotograf gibt Tipps
- Mietwagenreisen im Trend
- Unser Team für Sie unterwegs in Lateinamerika

Fordern Sie kostenlos Ihr Exemplar unter info@miller-reisen.de an oder laden Sie das Magazin schnell auf unseren Internetseiten runter.

extratour Download hier!

Wir hoffen, die Themen gefallen Ihnen und wünschen viel Spaß bei der Lektüre!

Einreisebestimmungen für Panama erschwert

manu-panama1

Mittelamerikaexpertin Manuela Käs in Panama.

Wir möchten alle auf dem Landweg nach Panama einreisende Gäste, darauf hinweisen, dass die Einreiserichtlinien an der Grenze strenger gehandhabt werden. War es bisher ausreichend, die Liquidität durch Vorlage einer Kreditkarte zu beweisen, müssen nun 500 US$ oder Euros in bar oder ein aktueller Konto- bzw. Kreditkartenauszug mit demselben Mindestsaldo am Grenzposten vorgelegt werden. Darüber hinaus sollten  Sie Ihr Rückflugticket bei Grenzübergang im Handgepäck haben, da dies ebenfalls vorgewiesen werden muss.

Expertentipp Ecuador: Downhill Cotopaxi

mountainbikeEcuador für Bikefans! Auf dem grandiosen Cotopaxi Vulkan kann man eine tolle Tour unternehmen: Nach einem Transfer mit Jeep oder Bus zum Parkplatz, steigt man in ca. 30 – 40 Minuten zur José Ribas Schutzhütte auf 4.800m auf. Die relativ stark frequentierte Hütte ist der perfekte Ausgangspunkt für einen Marsch zum Gletscher. Runter geht es dann auf zwei Rädern: Downhill mit dem Mountainbike. Fertig ist der perfekte Biketag!

Bei Anfragen und Buchungen bin ich Ihnen gerne behilflich.

Ihr Manfred Prestel

Göttliche Farben in Costa Rica

rio_celeste_1

Nach einem steilen Aufstieg und zahlreichen Treppestufen wieder runter zum Wasserfall wird man mit einer tollen Aussicht auf den poolblauen Rio Celeste belohnt.

“Als Gott den Himmel gemalt hat, hat er hier seine Pinsel ausgewaschen.” So beschreiben die Einheimischen den aussergewöhnlich gefärbten Rio Celeste im  Tenorio Nationalpark in Costa Rica. Der wirklich sehenswerte Farbenzauber ist kein Naturwunder, sondern eine chemische Reaktion unterschiedlicher Wasserläufe, die ineinanderfließen und Schwefel und Kalziumkarbonat zusammenführen. Fertig ist die spektakuläre Farbmischung.

rio_celeste_2Idealerweise besuchen Sie den Rio Celeste zwischen Dezember und April, auf jedenfall aber bei sonnigem Wetter, da der Rio Celeste bei Regen seine schöne blaue Farbe verliert. Der Nationalpark  ist täglich von 8 bis 16 Uhr geöffnet (auch Sonn- und Feiertage), der Eintritt kostet 10 Dollar. Unterschätzen Sie nicht die anspruchsvolle Wanderung durch den Nationalpark. Feste Schuhe und wetterfeste Kleidung sind ein absolutes Muss. Der Ausblick ist jedoch Belohnung genug.rio_celeste_3

 

Tollen Bildband für Weihnachten kaufen

Suedamerika_3D_WEBDer Bildband „Mittel- und Südamerika – Die Natur-Highlights“ zeigt die Gegensätze eines besonderen Kontinents: vom üppigen Dschungel Costa Ricas bis zur kargen, kalten Landschaft der Falklandinseln. Das Besondere: Von jedem verkauften Buch wird an ein Projekt zum Schutz der Großen Soldatenaras in Costa Rica gespendet.

©Martin_Ruhnke_Amazonien

©Martin_Ruhnke_Amazonien

Erschienen ist das aufwendig gestaltete Buch im TiPP 4 Verlag. Es weckt die Reiselust oder Erinnerungen bei allen, die schon einmal in Mittel- und Südamerika unterwegs waren. Dieser Fotobildband ist ein ideales Weihnachtsgeschenk für alle Mittel- und Südamerika-Fans.

©Heike_Odermatt_Falklandinseln

©Heike_Odermatt_Falklandinseln

Mit Hilfe der Kooperationspartner Aktionsgemeinschaft Artenschutz (AGA) e.V.  (www.aga-international.de) und Tropica Verde (www.tropica-verde.de) werden vor Ort Projekte zum Schutz des Lebensraums dieser beeindruckenden Vögel und zur Umweltbildung durchgeführt.

Beschenken Sie sich oder Ihre Lieben mit diesem wirklich hochwertigen und toll fotografierten Bildband.

Kreuzfahrtyacht Voyager gesunken

VoyagerAuf dem Weg zur Wartung in Guayaquil ist das Schiff Voyager, das im Galapagos Archipel kreuzt, vor der ecuadorianischen Küste gesunken. Bis ein gleichwertiges Schiff gefunden wird, werden alle gebuchten Passagiere auf andere Schiffe verlegt. Grund für die Havarie war ein Zusammenstoß mit einem großen im Wasser treibenden Baumstamm. Die Crew konnte unverletzt geborgen werden.

Was ist eine digitale Mainstream-Falle?

geheimtipp

Ja was denn nun? Geheim oder Tipp?

Die digitale Mainstream-Falle. In diese tappt man, wenn man etwas supertoll findet, es in einem Bewertungsportal oder sonstwo in der sozialen Computerwelt rumposaunt und an Ort und Stelle beim nächsten mal  5 Millionen andere trifft. So wird aus dem Geheimtipp eben Mainstream. Der Artikel “Internet-Tipps verändern Tourismus” von Benno Schwinghammer beschreibt genau dieses Dilemma.

Expertentipp Brasilien: Ausgehen in Rio de Janeiro

caipiBei meiner letzten Reise habe ich in Rio eine ganz tolle Location besucht: das Rio Scenarium (Sonntag + Montag geschlossen) in der Rua do Lavradio 20 im Centro Antigo. Die Kulturbar befindet sich in einem ehemaligen Antiquitätengeschäft. Auf drei Ebenen kann man hier nicht nur hervorragend essen, es gibt jeden Abend Livemusik und tolle Cocktails. Im Rio Scenarium trifft man Einheimische und Touristen aller Altersklassen – mein Ausgehtipp für Rio de Janeiro! Noch mehr Tipps gefällig? Dann zögern Sie nicht, mich anzurufen: 07529 9713 96.

Ihr

Manfred Prestel

Brasilienabteilung Miller Reisen GmbH

Auf die Plätze…. Lima Marathon 2014!

Marathon_LimaAb sofort kann man sich für den Marathon in Perus Hauptstadt Lima am 18. Mai 2014 anmelden. Am bequemsten geht das online. Für Gruppen ab 10 personen erstellt das Team von Miller Reisen gerne ein passendes Reiseangebot – ich berate Sie gerne!

Ihre

Patricia Encinas-Wirtz