Neueste Beiträge
Expertentipp Buenos Aires: Café Tortoni
Argentinien

Expertentipp Buenos Aires: Café Tortoni

Das Café Tortoni ist der Inbegriff eines typisch argentinischen Kaffeehauses. 1858 von einem französischen Einwanderer im Herzen der Altstadt eröffnet, wurde es in den 20er Jahren zu einem beliebten Treff für Maler, Schriftsteller, Journalisten und Musiker der „Arts and Letters Association“. Ein Besuch lohnt sich heute, denn hier scheint die Zeit stehen geblieben zu sein … Weiterlesen »

Ecuador

We love Quito!

Auch 2015 plant Ecuadors Hauptstadt Quito seinen Titel als beste Destination in Südamerika bei den World Travel Awards zu verteidigen. Schon 2013 und 2014 wurde die Stadt mit dem begehrten „Oscar der Reisebranche“ ausgezeichnet. Bei der Preisverleihung der World Travel Awards für Südamerika, die in diesem Jahr in Bogotá, Kolumbien stattfindet, wird sich zeigen, ob … Weiterlesen »

Neue Kolleginnen in der Argentinien-Abteilung
Tipps & News

Neue Kolleginnen in der Argentinien-Abteilung

Verstärkung rund um Abteilungsleiterin Tina Karwofsky (mitte): Melanie Gerlach (re.) und Katharina Kirn (li.) sind ab sofort die neuen Ansprechpartner für Reisen nach Argentinien und Chile. Katharina Kirn tritt die Nachfolge von Melanie Thon an, die sich im Herbst 2014 in die Elternzeit verabschiedet hat. Für Melanie Gerlach ist Miller Reisen schon bekanntes Terrain. Im … Weiterlesen »

Panamericana – Graue Infrastruktur oder romantische Traumstraße?
Argentinien/Chile/Costa Rica/Nicaragua/Panama/Peru

Panamericana – Graue Infrastruktur oder romantische Traumstraße?

Der Pan American Highway ist nicht nur eine wichtige Transitstrecke, der die amerikanischen Kontinente verbindet, sondern weckt bei Reisenden und Globetrottern weltweit auch eine romantische Vorstellung des „Unterwegs-Seins“. Daher gehören Abschnitte der Panamericana seit vielen Jahren in das Programm von Lateinamerikaspezialist Miller Reisen. Weiterlesen »

Guatemala

Guatemala: Vulkanausbruch überrascht Touristen

Eine riesige Aschewolke steigt aus dem Vulkan Fuego, dem sog. Feuervulkan im Südwesten Guatemalas. Nach der Explosion am 7. Februar 2015 war der internationale Flughafen zeitweise gesperrt, in nahegelegenen Gemeinden wurden Schulen vorsorglich geschlossen und Menschen evakuiert, im Umkreis von 40 km ging Asche nieder. Wir haben eine Reisegruppe vor Ort, die jedoch nur durch … Weiterlesen »

Drive & Relax – entschleunigtes Reisen mit Mietwagen
Costa Rica/Mexiko/Mittelamerika

Drive & Relax – entschleunigtes Reisen mit Mietwagen

Ideal für erholungsuchende Selbstfahrer ist die Kombination von flexiblen Routen und gemütlichen Badeaufenthalten beim Drive & Relax-Programm. Die neue Reiseform ist in Mexiko, auf Kuba und in Costa Rica und Nicaragua buchbar. Mit einem eigenen Mietwagen besucht man die kulturellen und landschaftlichen Highlights des Ziellandes und legt zwischendrin erholsame Pausen an Stränden und Küsten ein. … Weiterlesen »

Costa Rica: Neue Regelungen bei der Ausreisesteuer
Costa Rica

Costa Rica: Neue Regelungen bei der Ausreisesteuer

Die Ausreisesteuer von USD 29,00 an den internationalen Flughäfen von Costa Rica (San José und Liberia) musste bisher von den Passagieren vor dem Check-in an speziellen Schaltern gekauft werden. Seit dem 3. Dezember 2014 ist es möglich, dass Fluggesellschaften die Ausreisesteuer ins Flugticket integrieren. Aber aufgepasst: Nur wenn im Ticket ausdrücklich steht, dass die Airport … Weiterlesen »

Peru

PERU: Inka Trail zum Machu Picchu gesperrt

Bauarbeiten am 42 Kilometer lange Inka-Trail von Ollantaytambo nach Machu Picchu: die peruanischen Behörden sperren im Februar den beliebten Wanderweg.  Die Eingänge zur weltberühmten Inka-Zitadelle bleiben hingegen geöffnet. Der Inka Trail zählt zu den beste Wanderwegen Perus. Entlang der Route kann man zahlreiche archäologische Stätten, die malerische Andenlandschaft und sogar Regenwälder erleben. Spezialisten werden sowohl … Weiterlesen »