Neueste Beiträge
Kuba/Tipps & News

Expertentipp Cuba: Neue Kulinarik in Havanna

Seit den Reformen aus dem Jahre 2011 nehmen privatwirtschaftliche Initiativen in Kuba merklich zu. So steigt auch die Zahl der Paladares (Privatrestaurants) kontinuierlich und mit ihnen hält die gehobene Gastronomie Einzug nach Havanna. Mein besonderer Tipp  ist der Paladar San Cristóbal im Stadtbezirk Centro Habana (San Rafael No 469). Viele Reisende schwärmen von dem Restaurant … Weiterlesen »

Tipps & News

Danke ITB 2014!

Viele interessante Gespräche, produktive Kontakte, neue Produkte und endlich mal Gesichter zu den täglichen Mails und Telefonaten. Das war die ITB 2014. Miller Reisen hat sich an einem aufgefrischten Messestand in Halle 3.1 präsentiert und war wie gewohnt mit allen Länderabteilungen vertreten. Für die gute Stimmung, entspannte Betreuung und die vielen Gäste und Besucher sagen … Weiterlesen »

Mexiko/Tipps & News

Mexiko ist Partnerland der ITB 2014

“Viva Mexico!” heißt es vom 5. bis zum 9. März auf der ITB, der weltgrößten Tourismusmesse in Berlin. Partnerland Mexiko wird nicht nur die Eröfffnungsfeier gestalten, sondern bietet auch zahlreiche Veranstaltungen im Laufe der Messetage. Wir freuen uns, das Partnerland mit unserem breiten Mexikoreisen-Angebot präsentieren zu können. Kommen Sie an unseren Stand (Halle 3.1, Stand … Weiterlesen »

Nicaragua/Tipps & News

Nicaragua ist TOP 3!

Der Lonely Planet hat seine “Best in Travel 2014”-Hitliste veröffentlicht und setzt Nicaragua auf Platz 3 der “Best Value Destinations for 2014″. Das Ranking benennt weltweite Destinations-Highlights und wurde von Autoren und Herausgebern des namhaften Reiseführers zusammengestellt. Platz 1 und 2 werden von Griechenland und Italien belegt. “Die Welt” beschreibt dazu die kubanische Hauptstadt Havanna … Weiterlesen »

Peru/Tipps & News

Update zur Lage in Cusco / Heiliges Tal / Machu Picchu

Hier ein kurzes Update zu den Regenfällen und der Wetterlage in Cusco / Heiliges Tal / Machu Picchu. Insgesamt hat sich die Lage deutlich entspannt, es gibt aber noch Behinderungen auf der Zufahrtsstraße nach Machu Picchu. Es gibt nacht wie vor sehr oft äußerst starke Regenfälle in der Region wodurch der Boden aufgeweicht ist und … Weiterlesen »