Lateinamerika-Blog by Miller Reisen

Beiträge der Kategorie ‘Guatemala‘

NEUER TIKAL BAUSTEIN

Aktuell gibt es leider keine Flugverbindung von Cancun nach Flores um die sehr bekannte Mayastätte Tikal zu besuchen.

Aus diesem Grund möchte ich Sie über folgende Möglichkeit informieren:

Es gibt einen Flug mit Mayan Island Air von Cancun nach Belize City. Im Anschluss ist der Baustein „Im Herzen der Mayawelt“ buchbar. Es handelt sich hier um eine Spezialreise, die mit dem Reiseleiter Marco Gross durchgeführt wird. Marco Gross ist ein absoluter Mayakenner und kann Ihnen sicher jede Frage zur Mayawelt beantworten. Je nach Verfügbarkeit wäre die Tour täglich möglich und kostet bis 31.10.11 1.070,– EUR p. P. im Doppelzimmer (5 Tage / 4 Nächte ab Belize City bis Flores).

Programm:

Tag 1 Belize City – San Ignacio

Ankunft am Internationalen Flughafen Belize City. Begrüssung durch unseren Reiseleiter und Maya-Experte Marco Gross. Fahrt auf dem Western Highway in Richtung San Ignacio.Ankunft in San Ignacio, dem Hauptort des Cayo Distrikts. Besuch einer Schmetterlingsfarm, anschliessend machen wir einen Dschungelspaziergang und lernen auf dem Panti Trail Heilkräuter kennen, welche schon die alten Mayas benutzt haben. Einchecken im familiären Hotel Cahal Pech mit herrlichem Ausblick über das Mopan-Tal. Bei einem Willkommensdrink wird Ihnen Marco Gross alles Wissenswerte für Ihre bevorstehende Reise erklären. Übernachtung im Hotel Cahal Pech Village.

Tag 2 Caracol

Nach dem Frühstück Fahrt teilweise über Schotterstrassen tief in die Mountain Pine Ridge, wo Sie inmitten exotischer Fauna und Flora die einst mächtige Maya-Stadt Caracol entdecken. Riesige Kapok-Bäume scheinen in den Himmel zu wachsen. Besteigen Sie das grösste je in Belize errichtete Gebäude, die Kanaa Pyramide. Auf der Rückfahrt können Sie ein erfrischendes Bad nehmen in den Rio On Pools. Weiterfahrt zur Grenze nach Guatemala. Gleich hinter der Grenze liegt die gemütliche Rio Mopan Lodge, wo Sie heute übernachten.

Tag 3 Kajakfahrt auf dem Mopan Fluss

Heute wird Ihnen Marco eine ganz besondere Maya-Stätte zeigen, welche nur schwer zugänglich und dadurch wenig bekannt ist: Buenos Aires. Dann fahren wir weiter mit Allradantrieb nach Casa de Piedra, wo wir in Kajaks umsteigen und zum einem spritzigen Abenteuer aufbrechen: mit den Kajaks paddeln wir den Mopan Fluss hinunter, vorbei an unberührter Natur und kleinen, von einheimischen Indianern betriebenen Bauernhöfen. Rueckkehr am Nachmittag nach Melchor de Mencos, wo wir einen lokalen Markt besuchen und einen Eindruck erhalten vom Alltagsleben dieser Grenzstadt. Übernachtung im Hotel Rio Mopan Lodge.

Tag 4 Yaxha & Nakum

Fahrt auf der Hauptstrasse nach Flores. Unterwegs zweigen wir ab und erreichen bald die zwei Maya-Stätten Yaxha und Nakum. Yaxha (= grünblauer See) liegt an einer idyllischen Lagune und ist einer der wenigen historischen Mayaorte, die noch ihren ursprünglichen Maya-Namen tragen. Hier wurden über 500 Gebäude erfasst, darunter der einzige Zwillingspyramiden-Komplex ausserhalb Tikals. Weiterfahrt mit 4×4 auf Dschungelstrassen zur mitten im Regenwald gelegenen Stätte Nakum, bekannt für seine wie Wolkenkratzer hoch aufragende Tempel. (Alternative bei schlechten Strassenverhältnissen nach Nakum: Ausritt zur Maya-Stätte Topoxte). Weiterfahrt direkt in den National Park von Tikal. Übernachtung Jungle Lodge Tikal.

Tag 5 Tikal

Erleben Sie frühmorgens, wenn der Tag erwacht, das unvergessliche Dschungelkonzert Tikals! Bei einem mehrstündigen Spaziergang entdecken Sie die grösste je von den alten Mayas erbaute Stadt. Einmalig in der Maya-Welt der Hauptplatz mit den hochaufragenden Zwillingspyramiden und der Akropolis. Auf Dschungelpfaden erreichen Sie Tempel IV, mit über 60m das höchste Gebäude. Zum krönenden Abschluss können Sie auf Holzleitern die obere Plattform erklimmen, von wo man einen atemberaubenden Ausblick über den fast endlosen Urwald hat. Anschliessend Besuch des kleinen aber interessanten Morley-Museums. Rückfahrt nach Flores. Ende des Programmes. Möglichkeit zum Flug nach Guatemala City oder Anschlussprogramm.

Unter manuela.kaes@miller-reisen.de erhalten Sie weitere Infos zu Kombinationsmöglichkeiten!

Manuela Käs

Keine Kommentare »

Manuela Kaes am 25. März 2011 in Allgemein

Mittelamerika: Termine für die neue Saison sind da!

Zurück von der Messe ITB in Berlin, haben wir nun einige Termine für die neue Saison 2011/2012 vorliegen.

Es liegen bereits die neuen Termine für die Kleingruppenrundreisen Mexico Pur, Wandern auf den Spuren der Azteken & Mayas, Baja California Intensiv, Erbe der Maya und Yucatan Highlights vor.

Fragen Sie die neuen Termine für die kommende Saison 2011/2012 bitte unter mittelamerika@miller-reisen.de an.

Keine Kommentare »

Manuela Kaes am 22. März 2011 in Allgemein

Guatemala: Einer der besten 10 Strände der Welt

Heute erhielten wir die Info, dass Monterico an der Pazifikküste von Guatemala laut Yahoo Travel zu einer der 10 besten Strände der Welt gehört.

Dazu hier eine kleine Info: Monterrico

1 Kommentar »

Manuela Kaes am 05. März 2011 in Allgemein

Der neue Luxus Katalog von Miller Reisen ist da!

Pünktlich zum neuen Jahr hat Miller Reisen einen neuen Katalog auf den Markt gebracht: Lateinamerika de Luxe. Nach dem Motto “Luxus ist mehr” bieten wir auf insgesamt 50 Seiten Reisevorschläge für Südamerika, México und die Karibik. Neben den Selbstverständlichkeiten wie Unterkunft in den besten Hotels vor Ort, Fahrten mit privatem Chauffeur, durchgehende deutschsprechende Reisebegleitung, Essen in den exklusivsten Restaurants etc. können sich unsere Kunden auf speziell ausgewählte Reiseerlebnisse freuen, die mit Geld nicht zu bezahlen sind. Wir möchten unseren Kunden Einblicke eröffnen, die nur persönliche Kontakte ermöglichen und mit ausgefallenen Ideen Erlebnisse verschaffen, die nie mehr vergessen werden sollen.

Die Reisevorschläge können individuell nach den Wünschen unserer Kunden zusammengestellt und zu jedem gewünschten Termin durchgeführt werden. Unsere langjährige Erfahrung mit Reisen nach Lateinamerika garantiert Traumreisen nach Maß.

Der Katalog ist ab sofort bei uns erhältlich. Bestellen Sie einfach online.

Wir freuen uns auf zahlreiche Anfragen!

Keine Kommentare »

Eva Pfleghar am 13. Januar 2011 in Allgemein

Aktuelle Info zu Mietwagen in Belize mit Grenzübertritt nach Guatemala (Tikal):

Ab sofort benötigt man folgende Infos bei einer Mietwagenbuchung mit Grenzübertritt nach Guatemala (Tikal):

-        Genaues Datum für den Grenzübertritt (muss bei Buchung mit angegeben werden)

-        Name des Fahrers

-        2 Kopien des Reisepasses und des Führerscheins (muss bei der Mietwagenannahme abgegeben werden)

Zu beachten ist außerdem, dass der Fahrer eine Kreditkarte besitzen muss und dass vor Ort eine Bearbeitungsgebühr für die Grenzformalitäten von ca. 20 USD anfällt

Keine Kommentare »

Manuela Kaes am 15. Dezember 2010 in Allgemein

Mittelamerika: Drei Länder in elf Tagen

Während unserer beliebten Rundreise „Erbe der Maya“ lernen Sie innerhalb kurzer Zeit 3 mittelamerikanische Länder mit allen Höhepunkten aus der Maya-Welt kennen: México, Belize und Guatemala.

Wichtige Maya-Stätten wie Palenque, Chichén Itzá, Altun Ha und Tikal fehlen bei dieser Reise nicht. Neben ausführlichen Informationen zu dieser alten Hochkultur mit ihren faszinierenden Bauwerken erfahren Sie außerdem noch Nützliches über die vielfältige Flora und Fauna der 3 Länder, zum Beispiel im Zoo von Belize City. Auch hübsche Kolonialstädte wie Mérida kommen nicht zu kurz.

Im Anschluss bietet sich eine entspannende Badeverlängerung an den zuckerweißen Stränden der Riviera Maya an.

Für den Termin 06.01.2011 haben wir ein besonderes Angebot für Sie: Wenn Sie die Reise bis zum 30.09.2010 noch buchen, schenken wir Ihnen ein komplettes LTA-Versicherungsschutzpaket.

Bei Fragen, stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung: 07529-971332

Keine Kommentare »

Lena Filipp am 27. September 2010 in Allgemein

Guatemala/Mexico: Grandiose Schätze

Folgende Reise können wir für Alleinreisende nach Mexico und Mittelamerika bereits garantieren:

Kleingruppen-RundreiseGrandiose Schätze

Termin: 04.10.10

Durchführung bereits ab 4 Personen (aktuell 2 Personen gebucht)

Sollten Sie sich dieser Reise anschließen wollen, rufen Sie mich unter 07529-971332 an oder schreiben Sie mir eine Email mittelamerika@miller-reisen.de

Keine Kommentare »

Lena Filipp am 11. August 2010 in Allgemein

Mexico/Mittelamerika garantiert

Folgende Reisen können wir für Alleinreisende nach Mexico und Mittelamerika bereits garantieren:

 

Kleingruppen-RundreiseKupfercanyon Intensiv

Termin 18.10.10

Durchführung bereits ab 2 Personen (aktuell 1 Person gebucht)

Kleingruppen-RundreiseGrandiose Schätze

Termin: 05.11.10

Durchführung bereits ab 4 Personen (aktuell 2 Personen gebucht)

Kleingruppen-RundreiseViva Panama

Termin: 03.02.11

Durchführung bereits ab 2 Personen (aktuell 1 Person gebucht)

Sollten Sie sich einer Reise anschließen wollen, rufen Sie mich unter 07529-971371 an oder schreiben Sie mir eine Email mittelamerika@miller-reisen.de

Keine Kommentare »

Manuela Kaes am 02. August 2010 in Allgemein

Iberia: Neue Flüge nach Mittelamerika

Ab Oktober erhöht Iberia das Angebot nach Zentralamerika mit Nonstop-Flügen ab Madrid nach Panama sowie einem neuen Direktflug nach El Salvador. Der Hinflug nach Panama verkürzt sich um rund 3 Stunden. Panama, das bisher im „Dreiecksflug“ Madrid-Guatemala-Panama-Madrid bedient wurde, wird jetzt viermal wöchentlich nonstop ab Madrid angeflogen. Dafür wird jetzt San Salvador, ebenfalls viermal wöchentlich, zusammen mit Guatemala im Dreiecksflug angeboten. Auch auf den neuen Flügen wird im A340 die exklusive Business Plus Klasse angeboten, die erst kürzlich verbessert und mit noch größerem Sitzabstand versehen wurde. Jedem Passagier steht ein komfortabler Bettsitz mit horizontaler Liegefläche und über 2,20m persönlichen Freiraum zur Verfügung.

Keine Kommentare »

Lena Filipp am 15. Juni 2010 in Allgemein

GUATEMALA ERGREIFT MAßNAHMEN ZUR EINDÄMMUNG DER NATUREREIGNISSE

Nach dem Ausbruch des Vulkans Pacaya und nach dem Tropensturm Agatha, informiert das Tourismusinstitut von Guatemala (INGUAT) über die aktuelle Situation im Land. Kein Tourist ist durch die Naturphänomene zu Schaden gekommen.

Laut der Klimabehörde (INSIVUMEH), hat sich der Ausbruch des Vulkans Pacaya auf leichte Explosionen abgeschwächt. Jedoch werden die Bewohner im Umkreis weiterhin evakuiert und die vulkanischen Aktivitäten kontinuierlich beobachtet.

Was den Tropensturm Agatha betrifft, der einzelne Regengüsse verursachte, wodurch die Wasserpegel einiger Flüsse anstiegen und die Ufer wichtiger Kommunikationswege des Landes unterspült wurden, meldete dasselbe Institut, dass sich die Situation entschärft hätte und sich weiterhin überall im Land abschwächen werde. Mit geduldiger Koordination der öffentlichen wie auch privaten Körperschaften, werden sich die Verbindungswege zu Lande innerhalb der nächsten Tage normalisieren, insbesondere in den Gebieten Sololá, Sacatepéquez, Totonicapán, Quetzaltenango, Escuintla sowie in einigen Regionen um die Stadt Guatemala.

Je nach klimatischen Bedingungen, die eine Säuberung der vom Vulkan betroffenen Landebahn zulassen, ist die Öffnung des Internationalen Flughafens La Aurora in der Stadt Guatemala für Mittwoch, den 2. Juni 2010, vorhergesehen.

INGUAT startete zusätzlich zum stetigen Monitoring, im Rahmen des nationalen Programms zur Unterstützung der Touristen (ASISTUR), den Plan “Plan de Seguridad y Asistencia”. Dabei informiert das Call Center 1500, 24 Stunden am Tag und beantwortet dringende Fragen der Touristen. Dieser Plan ist eine der aufeinander abgestimmten Aktionen des CONRED (Secretaría Ejecutiva de la Coordinadora Nacional para la Reducción de Desastres), die als Körperschaft, im Auftrag der Regierung, Aktivitäten in Notfallsituationen koordiniert.

Keine Kommentare »

Manuela Kaes am 07. Juni 2010 in Allgemein