Lateinamerika-Blog by Miller Reisen

Beiträge der Kategorie ‘Reiseziele‘

Expertentipp Nicaragua: Kathedrale Leon

leon_kathedraleleon_vulkaneAuf meiner Nicaragua-Reise habe ich unter anderem auch die Stadt Leon besucht. Bei einem Stadtrundgang sollte keines Falls ein Besuch der Kathedrale fehlen. Am Seiteneingang gibt es die Möglichkeit, durch einen sehr schmalen Gang über den Glockenturm auf das Dach zu gelangen. Oben angekommen heißt es dann erst einmal Schuhe ausziehen, um das Dach nicht zu verschmutzen. Dann kann man aber einen unverwechselbar tollen Blick auf die Stadt, die Vulkankette und natürlich das strahlend weiße Dach der Kathedrale genießen.

Neues Konzept-Kaffeehaus in Mexico City

malamen2Rund um die Kunstfigur Malamén, ein Mädchen, das Anfangs des 20. Jahrhunderts leidenschaftlich gern gekocht und Rezepte aufgeschrieben hat, wurde ein wunderschönes Kaffeehaus in Mexico City gestaltet (Adresse: Emilio Castelar 121 K, Polanco, Mexico City). Ein Muss für alle Kaffe- und Designfans und eine Empfehlung von einer meiner Lieblingsplattformen für Reisetipps – insiderei.com. Unbedingt mal reinschauen!

Peruanische Airline baut Streckennetz aus

LCP_peruNeuigkieten von LC Perú: Zum März 2015 sollen mehrere neue Destinationen (ab Lima sieben Ziele innerperuanisch) in das Streckennetz aufgenommen werden. Die Flotte wird mit fünf Boeing B737-300 vergrößert. Somit ist der Weg geebnet, dass sich LC Perú als zweitgrößte peruanische Airline am Markt behaupten kann. Für 2016 ist die Aufnahme regionaler und internationaler Strecken angedacht.

NEWS: Vulkane in Costa Rica

vulkan_poas

Das Gebiet rund um den Vulkan Poas kann wieder gefahrlos bereist werden.

Seit unserer letzten Info gab es einige Veränderungen. Die Geologen und Vulkanologen beobachten die Situation in Costa Rica weiterhin.

Vulkan Turrialba: Der Vulkan setzt weiterhin Gase und Asche frei, Personen sind bislang nicht zu Schaden gekommen. Der regionale Tourismus läuft einigermaßen normal, aber die Lage wird sich zeitnah nicht ändern.   Als Vorsichtsmassnahme sperrten die Behörden eine Sicherheitszone im Umkreis von 5 km des Kraters, das betrifft auch den Nationalpark.

Vulkan Poás: Die Aktivität hat sich beruhigt und die Zugangs- und Aufenthaltsbeschränkungen des Nationalparks sind aufgehoben worden. Besuche sind ab sofort weider möglich.

Vulkan Irazú: Der Nationalpark ist geöffnet. Wenn Asche, Gase oder saurer Regen vom Vulkan Turrialba herübergeweht werden, wird der Park evakuiert und temporär geschlossen, bis sich die Lage normalisiert.

Dom Rep Intensiv zum Sonderpreis

SAONA Dom Rep

Jetzt zum Sonderpreis buchen: Traumstrände der Karibik in der Dominikanischen Republik.

Entdecken Sie die Höhepunkte der Dominikanischen Republik – zum Termin 1. Dezember 2014 sogar zum Sonderpreis! Bei der 8-tägigen Rundreise Dom Rep Intensiv besuchen Sie neben Santo Domingo die Laguna Oviedo, erkunden die Bergwelt der Cordillera Central und besichtigen die zweitgrößte Stadt des Landes, Santiago de los Caballeros. Statt 1.060 ab sofort für 930 Euro p.P. im Doppelzimmer buchbar. Ich berate Sie gerne!

NEWS: Vulkan Turrialba spuckt Asche

Flagge Costa RicaIn Costa Rica haben die Behörden starke seismische Aktivitäten am Vulkan Turrialba registriert und einen “Gelben Alarm” verhängt. Der nach dem Irazú zweithöchste Vulkan (3.325 Meter) im zentralamerikanischen Land stieß eine Aschewolke aus, die sich mehrere Kilometer weit verbreitete. Verstärkte Aktivität zeigen derzeit auch der Vulkan Poás und Rincón de la Vieja. Bitte informieren Sie sich tagesaktuell über die Öffnungszeiten der jeweiligen Nationalparks. Ich helfe Ihnen gerne weiter!

SUP in Costa Rica

SUPStand up paddling – kurz SUP –  ist nicht nur hierzulande im Trend. Auch in Costa Rica kann man neuerdings mit dem Surfboard paddeln, z.B. an der Pazifikküste in Tamarindo oder am Arenal See. Ich habe es selbst probiert und kann es nur empfehlen!

Ihre

Manuela Käs weiterlesen »

Sensationell! Neues Tierra Hotel auf Chiloe

TierraChiloe_Ext_SONach der Atacama Wüste und Patagonien hat jetzt auch die chilenische Insel Chiloe vor der nördlichen Küste Patagoniens ein traumhaft schönes Tierra Hotel. Das Tierra Chiloé ist eine warme und einladende Lodge auf 10 Hektar Land mit Blick auf die südliche Seite der Inselgruppe. Die Innenräume sind sorgfältig mit handgefertigten Textilien und Holzschnitzereien dekoriert, welche die Kultur der Insel widerspiegeln. Das Hotel verfügt über 12 exklusive Zimmer im oberen Stockwerk, jedes mit  Panorama-Blick auf das ständige wechselnde Licht über dem Ozean. Handgefärbte Teppiche und Überwürfe aus einheimischer Schafswolle sind Teil der Dekoration und machen jeden Raum warm und behaglich. weiterlesen »

Top 10 Hotels in Costa Rica

punta_islita_pool_bar_viewKlein, fein, aussergewöhnlich und mit persönlichem Service. Das ist die Definition eines nur schwer zu kategorisierenden Hoteltyps, den sogenannten Boutique-Hotels. Das Erlebnis, die Einzigartigkeit und nicht die Anzahl Sterne stehen im Vordergrund.  Die meisten Häuser sind mit dem Nachhaltigkeitszertifikat CST ausgezeichnet und wirken sich äusserst positiv auf das natürliche und soziale Umfeld aus. Die kleinen Juwelen in der Hotellandschaft sind sehr gefragt und Costa Rica hat inzwischen viele davon. Hier finden Sie die Top 10 Boutique-Hotels.

Bei Fragen und Buchungen bin ich gerne für Sie da!

Ihre

Manuela Käs

Birdwatching in Panama

Panama_BirdwatchingDass Panama über eine reiche Vielfalt an Flora und Fauna verfügt, wussten schon die Ureinwohner dieser Region. Sie tauften den Landstrich „Panama”, was übersetzt „Reichtum an Fischen, Schmetterlingen und Vögeln” bedeutet. Obwohl das Land mit nur 75.000 Quadratkilometern nicht viel größer ist als Bayern, gilt Panama heute als eines der Länder mit der höchsten Biodiversität weltweit. In der tropischen Vegetation wachsen über 300 Baumarten sowie eine Vielzahl an Orchideen, Bromelien und Lilien. Kein Wunder, dass Panama somit ein wahres Paradies für die Bewohner der Lüfte darstellt.

Vielen Dank an das Fremdenverkehrsamt Panama für diese tolle Reportage. weiterlesen »