Kleine Antillen

Dominica: Aktivurlaub in der Karibik

dominica karibik aktivMehr als Strand und Palmen: die Karibischen Inseln eigenen sich abseits der Touristenströme bestens für Aktivreisen durch wunderschöne Natur. Miller Reisen zeigt das sehr anschaulich im Programm für 2018: Die „Wanderreise Dominica“ z.B. bietet gemütliche Wanderungen und anspruchsvolle Trekkings auf einer Insel voller Diversität.

Aktiv über die Trauminsel Dominica

Bei dieser besonderen Standortreise startet man vom an der Westküste gelegenen Tamarind Tree Hotel jeden Tag zu einer neuen Tour auf der sympathischen Insel, die zu den Kleinen Antillen in der östlichen Karibik zählt. Mit seiner üppigen und artenreichen Fauna und Flora trägt das bergige Eiland zurecht den Beinamen „die Naturinsel“. Das genaue Tourenprogramm wird vor Ort individuell mit der erfahrenen Reiseleitung festgelegt. Das Angebot reicht von gemütlichen 2-stündigen Strecken bis zu ganztägigen Touren mit Kletterpassagen für erfahrenere Wanderer. Eine gute Kondition und körperliche Verfassung sind bei dieser Reise ebenso unerlässlich wie gute Wanderschuhe.

Die sehenswerten Highlights sind der Boiling Lake, der zweitgrößte kochende See der Welt mit dem Valley of Desolation, verschiedene Schwefelquellen und der inmitten des dichten Regenwaldes gelegene Emerald Pool. Im Morne Trois Pitons Nationalpark kann man, neben den drei beeindruckenden Kegeln vulkanischen Ursprungs, Regenwald und Wasserfälle bis 80 Meter Höhe bewundern. Auch vom Wasser aus macht die Insel eine gute Figur: bei Bootsfahrten auf dem offenen Meer lassen sich die verschiedensten Arten von Walen und Delfinen beobachten.

Die „Wanderreise Dominica“ ist ab sofort buchbar, eignet sich bestens zur Kombination mit einer Badeverlängerung in der Karibik und kostet ab 2.025 € p.P. im DZ zzgl. Flug. Weitere Informationen unter karibik@miller-reisen.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.